Aktuelles

Attraktives Jubiläumsprogramm 15 Jahre JazzTime

Die Böblinger Kulturreihe JazzTime feiert diesen Herbst 15-jähriges Jubiläum. Am 9. November 2001 fand das erste Konzert statt, bis heute haben bei 84 Konzerten mehr als 300 Musiker die rund 15.000 Besucher begeistert. Jazzfreunde können sich nun im Herbst auf drei besondere Jubiläumskonzerte in drei verschiedenen Sälen freuen. Das übergeordnete Motto könnte man dabei mit „Instrument und Stimme“ bezeichnen.

Die Stimme hatte bei der JazzTime immer eine wichtige Funktion inne und es gab immer wieder hervorragende Sängerinnen und Sänger auf der Bühne. Andererseits versuchen Instrumentalisten sich an der Stimme zu orientieren und diesem Ideal nachzueifern, wie am 14. Oktober das von Peter Lehel gegründete Jazz Ensemble Baden-Württemberg unter dem Motto „Doors without words“. Instrumente interpretieren und imitieren den Gesang und die Musik der Doors auf ihre eigene Weise. Mit dabei ist auch der Böblinger Dirk Blümlein am Bass und Gitarrist Jo Ambros, Landesjazzpreisträger Baden-Württemberg und gebürtiger Böblinger, der heute in Berlin lebt. Ausschnitte des Programms wurden bereits beim Festival Big Sounds 2015 vor Till Brönners Auftritt präsentiert und vom Publikum begeistert aufgenommen.

Am 18. November findet die JazzTime erstmals im SparkassenForum statt und das Motto lautet „One Voive & more“. Mit Peter Fessler als ECHO Jazzpreisträger 2014 ist einer der faszinierensten deutschen Jazzsänger zu Gast, der mit der Stimme in unvergleichlicher Weise Instrumente nachahmt, aber auch gleichzeitig mit seiner Gitarre die Balance zwischen Stimme und Instrument herstellen kann.

Zum Abschluss am 9. Dezember stehen im Europa-Saal der Kongresshalle die Stimmen der FÜENF ganz im Vordergrund unter dem Motto "FÜENF Comedy meets Jazz". Sie ersetzen teilweise eine komplette Band mit Bläsersätzen, Schlagzeug oder Bass. Und trotzdem gibt es als Steigerung noch einige Titel gemeinsam mit der JazzTime-Band, in der Originalbesetzung mit Tilman Jäger am Piano, Martin Simon am Kontrabass und Jogi Weiß am Schlagzeug. Zusammen mit den Landesjazzpreisträgern Jo Ambros an der Gitarre, Andi Maile am Tenorsaxophon und dem Nachwuchsstar Chris Mehler an der Trompete sind bei den Jubiläumskonzerten sechs ehemalige Böblinger am Start, die inzwischen in Köln, Mannhein, Oberhausen, Stuttgart, München und Berlin zu Hause und (inter)national unterwegs sind.

Die beiden Organisatoren Tilman Jäger und Ralf Püpcke sind sehr dankbar für ihr treues Publikum sowie die kontinuierliche Förderung durch die Stadt Böblingen und die Kreissparkasse Böblingen.

Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei allen Easy Ticket Vorverkausstellen, im Ticketshop der Kreiszeitung Böblinger Bote in den Mercaden (Telefon 0 70 31 - 4 91 02 65) oder an der Abendkasse. Tisch-Plätze für den 14.10. und 9.12. können vorbestellt werden bei Ralf Püpcke unter 07 11 – 6 56 77 68 - 0. Für die JazzTime-Konzerte am 18.11. und 9.12. erhalten Kunden der Kreissparkasse Böblingen 20% Rabatt auf den Eintrittspreis. Alle JazzTime-Konzerte beginnen um 20 Uhr.

Mehr Informationen unter www.JazzTimeBB.de

zurück